2018 – Ronja Räubertochter

 

 

Ronja Räubertochter wächst im Mattiswald auf der Mattisburg mit ihrer Räuberbande auf. Eines Tages lernt sie Birk Borkason kennen, der zur verfeindeten Räuberbande Borka gehört. Die beiden helfen sich gegenseitig aus brenzligen Situationen und werden rasch enge Freunde, wie Bruder und Schwester. Auf eine ausgefallene Liedauswahl aus AC/DC, In Extremo,Versengold und weitere mittelalterliche Klänge ging es robust und urig auf der Bühne zu. Kostüme und Schminke war sehr aufwendig, auffällig und wirkte nahezu unantastbar! Wir zeigten die Stärke und den Zusammenhalt einer Gruppe und die Verbindung zwischen Ronja und Birk. Wir nahmen das Publikum mit auf eine Reise in den Mattiswald, schlüpfen in die Rollen der Räuberbande und begeisterten durch unsre ganz eigene Art. Zahlreiche Auftritte auf unterschiedlichen Bühnen und zu unterschiedlichen Anlässen absolvierten wir im Jahr 2018 und hatten immer sehr viel Spaß. Unser größtes Lob ist der Applaus, die Anerkennung und das unser Auftritt in Erinnerung bleibt. Das gibt Motivation und Ansporn für die kommenden Jahre!